Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Stoffwechselcheck mit der Körperfett-Analyse BIA

Das frühzeitige Erkennen einer Fehl- und Mangelerkrankung ist sowohl für gesunde als auch für kranke Menschen wichtig. Es gibt nur wenige Methoden, mit denen die Diagnostik des Ernährungszustandes einfach, schnell und sehr präzise durchführbar ist.

Die verbreitteste Methode ist die Bioelektrische Impendanzanalyse (BIA), die:

  • das Fettgewebe
  • die Muskelmasse
  • und den Wassergehalt des Körpers misst.

Die Analyse dauert nur wenige Minuten.

Eine gewöhnliche Haushaltswaage kann keine verlässlichen Daten liefern. Die in wissenschaftlichen Studien nachgewiesene Aussagekraft ist dagegen so genau, weil der ganze Körper in der Bewertung der Messung berücksichtigt wird.